Wie wähle ich die besten Dropshipper für mein Geschäft aus?

Dropshipping ermöglicht es Ihnen, eine Partnerschaft mit einem Lieferanten einzugehen, um dessen Produkte in Ihrem Shop anzuzeigen. Mit anderen Worten: Sie können deren Waren verkaufen.

Wie wähle ich die besten Dropshipper für mein Geschäft aus?

Dropshipping ermöglicht es Ihnen, eine Partnerschaft mit einem Lieferanten einzugehen, um dessen Produkte in Ihrem Shop anzuzeigen. Mit anderen Worten: Sie können deren Waren verkaufen. Der Erfolg oder Misserfolg Ihres Dropshipping-Geschäfts hängt von der Auswahl der richtigen Produkte ab, die Sie verkaufen möchten. Hier sind meine Top-Picks für die besten Dropshipping-Lieferanten.

Inventory Source ist ein erstaunliches Tool, das Ihnen hilft, Lieferanten zu finden, Produkte auszuwählen und den Bestand mit Ihrer E-Commerce-Plattform zu synchronisieren. Ich habe es sowohl mit Shopify- als auch mit BigCommerce-Shops verwendet und es war ein Kinderspiel. modalyst automatisiert Ihr Dropshipping-Geschäft nahtlos. Wenn Sie mit Shopify arbeiten, sind Sie in wenigen Minuten startklar.

Viele Dropshipper empfehlen das Shopify-Theme Brooklyn mit einer guten Schriftauswahl. Sie können auch eine andere E-Commerce-Option verwenden. Hier ist unser Testbericht über die besten E-Commerce-Plattformen, falls Sie daran interessiert sind, sich zu informieren. Die Preisspanne von national dropshippers variiert zwischen 33 % und satten 66 % unter dem UVP, um Verkäufern zu helfen, ansehnliche Margen zu verdienen.

Wenn Sie also planen, ein Dropshipping-Geschäft zu starten und eine E-Commerce-Plattform zu nutzen, müssen Sie die besten Dropshipping-Anbieter auswählen. Deshalb sollten Sie eine Dropshipping-Plattform wählen, die Ihnen bei der Auswahl dieser Lieferanten helfen kann, wie Inventory Source. Modalyst kann Ihnen helfen, Ihr E-Commerce-Geschäft nahtlos in ein erfolgreiches Dropshipping-Online-Geschäft zu verwandeln. Beim Dropshipping-Geschäftsmodell muss der Einzelhändler keine Waren auf Lager haben, um ein E-Commerce-Geschäft zu starten.

Zum Beispiel werden Online-Shops, die Shopify verwenden, nicht unbedingt dasselbe Dropshipping-Unternehmen verwenden wie ein Unternehmen, das über eBay oder Amazon verkauft. Die Auswahl eines Partnerunternehmens kann schwierig sein, da die Dropshipping-Branche voll von Unternehmen mit zweifelhafter Zuverlässigkeit ist, was zu Verlusten für Ihr Unternehmen führen kann. Beim Blindversand werden der Name und die Adresse Ihres Unternehmens auf das Rücksendeetikett gesetzt und alle Hinweise auf den Lieferanten oder Dropshipper innerhalb und außerhalb des Kartons entfernt. Dies verleiht Ihrem Unternehmen Legitimität und verhindert, dass Ihre Kunden direkt beim Dropshipper kaufen.

Wenn Sie neu im Dropshipping-Geschäft sind, können Sie mit dem kostenlosen Starter-Plan beginnen, der 50 Bestellungen pro Monat erlaubt. Mit Spocket können Sie einfach ein Dropshipping-Geschäft starten, indem Sie Produkte von Lieferanten aus den USA und der Europäischen Union kaufen. Es bietet auch unbegrenztes Training an, um Ihnen zu helfen, das Ökosystem zu verstehen und clever in das Dropshipping-Geschäft einzusteigen.